Berufswelten Energie & Wasser: Ausbildung mit Hauptschulabschluss in Landwirtschaft, Natur und Umwelt
Berufswelten Energie & Wasser: Ausbildung mit Hauptschulabschluss in Landwirtschaft, Natur und Umwelt

Landwirtschaft, Natur und Umwelt

Umweltschützer gesucht

Du liebst die Natur und tust gerne etwas für Deine Umwelt? Dann solltest Du Dir einen Ausbildungsplatz im Berufsfeld Landwirtschaft, Natur und Umwelt sichern. Hierfür sind naturwissenschaftliches Interesse und eine genaue Beobachtungsgabe gefragt. Du kannst Dich um die Pflege und die Zucht von Tieren kümmern, Grünanlagen bauen und pflegen oder Abwässerkanäle reinigen und reparieren.

  • Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice

    Fachkräfte für Rohr-, Kanal- und Industrieservice reinigen und reparieren öffentliche und private Abwasserkanäle. Mithilfe von Spezialkameras erkennen sie Lecks und Verunreinigungen. Diese werden dokumentiert und anschließend beseitigt. Kleinere Schadstellen werden mit ferngesteuerten Robotern repariert. Bei größeren Wartungs- oder Reparaturarbeiten nehmen sie die Arbeiten vor Ort vor. Darüber hinaus nehmen sie Wasserproben, um z. B. unerlaubte Abwässer zu erkennen.

    Voraussetzung für die 3-jährige Ausbildung ist der mittlere Schulabschluss (Realschulabschluss, mittlere Reife) oder der Hauptschulabschluss.

    Gehalt

    Während Deiner Ausbildung verdienst Du durchschnittlich:

    • 1. Ausbildungsjahr: 666 Euro (Industrie), 918 Euro (öffentlicher Dienst)
    • 2. Ausbildungsjahr: 799 Euro (Industrie), 968 Euro (öffentlicher Dienst)
    • 3. Ausbildungsjahr: 998 Euro (Industrie), 1.014 Euro (öffentlicher Dienst)

    Quelle: Agentur für Arbeit, berufenet.arbeitsagentur.de

    Nach der Ausbildung liegt Dein Durchschnittsgehalt bei ca. 2.669 Euro brutto monatlich.

    Quelle: www.steuerklassen.com

  • Gärtner/in Garten- und Landschaftsbau

    Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau gestalten die Umwelt nach Plänen von Landschaftsarchitekten: Sie bauen, pflegen, sanieren und pflanzen Außenanlagen, besonders Grünanlagen aller Art.

    Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Ein bestimmter Schulabschluss ist rechtlich nicht vorgeschrieben. Im Allgemeinen stellen Betriebe Auszubildende mit Hauptschulabschluss bzw. mittlerem Bildungsabschluss (Realschulabschluss, mittlere Reife) ein.

    Gehalt

    Während Deiner Ausbildung verdienst Du durchschnittlich:

    Bis zum 18. Lebensjahr:

    • 1. Ausbildungsjahr: 740 Euro
    • 2. Ausbildungsjahr: 840 Euro
    • 3. Ausbildungsjahr: 930 Euro

    Ab dem 18. Lebensjahr:

    • 1. Ausbildungsjahr: 800 Euro
    • 2. Ausbildungsjahr: 900 Euro
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.000 Euro

    Quelle: Bundesagentur für Arbeit, berufenet.arbeitsagentur.de

    Dein späteres Einkommen liegt zwischen 2.314 und 2.397 Euro brutto pro Monat.

    Quelle: www.landschaftsgaertner.com

  • Fischwirt/in

    Fischwirte kümmern sich um die Aufzucht und den Fang von Fischen, Krebstieren und Muscheln.

    Folgende Schwerpunktbildungen sind beim Erlernen des Berufes möglich:

    • Fischhaltung und Fischzucht
    • kleine Hochsee- und Küstenfischerei
    • Seen- und Flussfischerei

    Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Ein bestimmter Schulabschluss ist rechtlich nicht vorgeschrieben. Im Allgemeinen stellen Betriebe überwiegend Auszubildende mit Hauptschulabschluss ein.

    In Unternehmen der Wasserwirtschaft, z. B. in Wasserwirtschaftsverbänden, werden Fischwirte mit dem Schwerpunkt Fischhaltung und Fischzucht ausgebildet. Dabei lernen sie, Fische in künstlich angelegten Teichen aufzuziehen, sie planmäßig zu vermehren und ihren Lebensraum zu pflegen. Darüber hinaus fischen sie die Teichanlagen ab und sorgen für die Weiterverarbeitung der Fische.

    Gehalt

    Während Deiner Ausbildung verdienst Du durchschnittlich:

    • 1. Ausbildungsjahr: 530 bis 630 Euro
    • 2. Ausbildungsjahr: 570 bis 675 Euro
    • 3. Ausbildungsjahr: 640 bis 730 Euro

    Quelle: Bundesagentur für Arbeit, berufenet.arbeitsagentur.de

    Laut www.steuerklassen.com liegt Dein Einkommen später bei ca. 2.100 Euro brutto pro Monat.