Berufswelten Energie & Wasser: Ausbildung mit Realschule in Computer und IT
Berufswelten Energie & Wasser: Ausbildung mit Realschule in Computer und IT

Computer und IT

Helden der Digitalisierung

Im Berufsfeld Computer und IT bist Du ganz nah am Kunden dran. Als IT-System-Elektroniker befasst Du Dich mit der Planung und Installation kundenspezifischer Software-Systeme und gibst Dein Wissen bei Beratungen und Schulungen weiter. Digitale Technologien sind während Deiner Ausbildung Dein ständiger Begleiter. Durch die fortschreitende Digitalisierung eröffnen sich Dir viele neue berufliche Perspektiven.

  • IT-System-Elektroniker/in

    Als IT-System-Elektroniker planst und installierst Du kundenspezifische Systeme der IT-Technik, konfigurierst sie und nimmst sie in Betrieb. Du wartest die Systeme, analysierst Fehler und beseitigst Störungen. Zudem berätst Du und schulst Deine Kunden.

    Eines der folgenden Einsatzgebiete kannst Du während der Ausbildung, je nach Ausbildungsbetrieb, vertiefen:

    • Computersysteme
    • Endgeräte
    • Festnetze
    • Funknetze
    • Sicherheitssysteme

    Die Berufsausbildung dauert 3 Jahre. Ein bestimmter Schulabschluss ist rechtlich nicht vorgeschrieben. Im Allgemeinen stellen Unternehmen überwiegend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss (Realschulabschluss, mittlere Reife) ein.

    Gehalt

    Während Deiner Ausbildung verdienst Du durchschnittlich:

    • 1. Ausbildungsjahr: 866 bis 984 Euro (Industrie), 580 bis 680 Euro (Handwerk)
    • 2. Ausbildungsjahr: 918 bis 1.035 Euro (Industrie), 630 bis 730 Euro (Handwerk)
    • 3. Ausbildungsjahr: 977 bis 1.127 Euro (Industrie), 680 bis 850 Euro (Handwerk)

    Quelle: Bundesagentur für Arbeit, berufenet.arbeitsagentur.de

    Im Durchschnitt verdient ein IT-System-Elektroniker ca. 2.800 Euro brutto im Monat.

    Quelle: www.steuerklassen.com