Arbeitgeber in der Energie- und Wasserwirtschaft

enwag energie- und wassergesellschaft mbH

Hermannsteiner Straße 1, 35576 Wetzlar, Deutschland

In die Zukunft investieren – Mit einer Ausbildung bei enwag

Als Energie-Dienstleistungsunternehmen in der Region versorgen wir täglich fast 44.000 Netzkunden in unserer Region mit Strom und Gas. Wir betreiben die Netze zur Strom-, Gas und Wasserversorgung in unserer Stadt, sowie die Gasnetze in drei Nachbarstädten und die beiden Wetzlarer Schwimmbäder.


Wir forcieren die Nutzung zukunftsfähiger und umweltschonender Energiequellen. Ein bewusster Umgang mit natürlichen Ressourcen ist für uns verbindlich. Als traditionsreiches heimisches Energiedienstleistungsunternehmen sind wir eng mit der Region verwurzelt. Wir sind uns der Verantwortung für die Zukunft unserer Region bewusst und engagieren uns in hohem Maße für das Wohl der Stadt und ihrer Bürger. Wir sind vor Ort präsent, sind bei heimischen Messen und Ausstellungen dabei und haben Anteil an der hiesigen Wirtschaft. Im Rahmen unseres gesellschaftlichen Engagements unterstützen wir die Arbeit der Vereine vor Ort, fördern den Breiten- wie auch den Spitzensport in unserer Region und engagieren uns für soziale und kulturelle Projekte und Events. Die Förderung der Jugend im heimischen Raum liegt uns besonders am Herzen. So liegt auch unsere Ausbildungsquote seit vielen Jahren über dem Branchendurchschnitt. Wir tragen zu einer positiven Entwicklung der Ausbildungssituation vor Ort bei. In den letzten zehn Jahren haben insgesamt 48 Azubis bei enwag ihre Ausbildung absolviert. Viele ehemalige Auszubildende haben die Chancen im Unternehmen für sich genutzt und stehen als qualifizierte Fachkräfte „ihren Mann“ bzw. „ihre Frau“ im enwag-Team. Unseren etwa 130 Mitarbeitern bieten wir zukunftsfähige Arbeitsplätze und berufliche Perspektiven vor Ort.


Interessierten jungen Leuten stehen die unten als Links aufgerührten Ausbildungsberufe zur Auswahl. Unsere Ausbildungsangebote schreiben wir unter anderem auf der enwag-Homepage und über die Bundesagentur für Arbeit aus. Das Auswahlverfahren führen wir bereits ein Jahr vor dem Ausbildungsbeginn durch. Bewerbungsschluss ist in der Regel zwei Wochen nach den Sommerferien. Darüber hinaus stellen wir Betriebspraktika im kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich zur Verfügung.

Webseite zu Ausbildung im Unternehmens

Webseite des Unternehmens

Facebook-Auftritt des Unternehmens

zurück