Arbeitgeber in der Energie- und Wasserwirtschaft

Ruhrverband

Kronprinzenstraße 37, 45128 Essen, Deutschland

Der Ruhrverband - ein operatives Unternehmen der Wasserwirtschaft

Der Ruhrverband ist ein öffentlich-rechtliches Wasserwirtschaftsunternehmen ohne Gewinn-erzielungsabsichten. Sowohl beim Betrieb seiner Talsperren, die die Wasserversorgung von 4,6 Millionen Menschen sicherstellen, als auch bei der Abwasserreinigung für 60 Städte und Gemeinden im Einzugsgebiet von Ruhr und Lenne stehen Mensch und Umwelt im Zentrum seines Handelns, ohne dabei das Gebot der Wirtschaftlichkeit zu vernachlässigen.
Die Ruhr und ihre Nebenflüsse werden unabhängig von politischen Verwaltungseinheiten als Einheit betrachtet und bewirtschaftet. Dieses Flussgebietsmanagement schafft einen fairen Ausgleich zwischen den diversen Nutzungen und Interessen an den Flüssen und Seen. Das spart Kosten und dient, wie von der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie gefordert, dem Umweltschutz und dem Allgemeinwohl.

Der Ruhrverband nimmt im 4.478 Quadratkilometer großen Flussgebiet der Ruhr folgende Aufgaben wahr:

  • Wasser zur Trink- und Betriebswasserversorgung sowie zur Wasserkraftnutzung beschaffen und bereitstellen,
  • Wasserabfluss regeln und ausgleichen,
  • Hochwasserabfluss sichern,
  • Abwässer reinigen,
  • bei der Abwasserreinigung anfallende Rückstände entsorgen und verwerten,
  • wasserwirtschaftliche Verhältnisse ermitteln.

Webseite des Unternehmens

Webseite zu Karriere und Ausbildung im Unternehmen

YouTube-Auftritt des Unternehmens

zurück