Arbeitgeber in der Energie- und Wasserwirtschaft

Zweckverband Landeswasserversorgung

Schützenstraße 4, 70182 Stuttgart, Deutschland

Die Landeswasserversorgung (LW) ist eine der größten und traditionsreichsten Fernwasserversorgungen Deutschlands. Das Unternehmen wurde im Jahr 1912 gegründet, die ersten Anlagen gingen bereits 1917 in Betrieb. Heute steht die LW für die zuverlässige und sichere Trinkwasserversorgung von rund 250 Städten und Gemeinden, darunter die Städte Aalen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg, Stuttgart,
Schwäbisch Gmünd und Ulm. Aus den Wasserwerken in Langenau und Dischingen werden über ein 775 km langes Fernleitungsnetz etwa 3 Millionen Menschen versorgt. Die Qualitätssicherung der LW mit ihren rund 400 000 Einzelanalysen jährlich erfolgt im betriebseigenen Labor. Damit garantiert die LW jederzeit Trinkwasser in bester Qualität.

Einstiegsmöglichkeiten:

  • (Schüler-)Praktikum
  • Ausbildung/Duales Studium
  • Abschluss-/Projektarbeit (Bachelor/Master/Diplom)
  • Direkteinstieg

Ausbildungsangebote

  • Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w)
  • Elektroniker/-in Fachrichtung Betriebstechnik
  • Chemielaborant/-in
  • Bauzeichner/-in
  • Anlagenmechaniker/-in
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Bachelor of Engineering Elektrotechnik (in Zusammenarbeit mit der DHBW)
  • Bachelor of Engineering Energie- und Umwelttechnik (in Zusammenarbeit mit der DHBW)

Webseite des Unternehmens

Karriere-Webseite des Unternehmens

zurück