Stellenangebot

Titel/Position:
Fachbereichsleiter (m/w/d)
Ort/Region:
Berlin
Unternehmen:
VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V.


Der VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V. vertritt die Interessen von rund 300 Unternehmen aus Industrie und Gewerbe, die ein Thema verbindet: Energie. Unsere Mitgliedsunternehmen stehen für ca. 80 Prozent des industriellen Energieverbrauchs und ca. 90 Prozent der industriellen Eigenerzeugung in Deutschland. Wir verschaffen den berechtigten Interessen der industriellen und gewerblichen Energiekunden Gehör und Geltung.

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams in Berlin baldmöglichst einen

Fachbereichsleiter (m/w/d)

mit energiewirtschaftlichem/ingenieurtechnischem/juristischem/ sozialwissenschaftlichem Hintergrund in Vollzeit.


Ihre Aufgaben umfassen:

  • Personalführung, Koordination der Arbeit Ihres Fachbereichs und Unterstützung der Geschäftsführung des Verbandes in direkter Berichtslinie
  • Mitarbeit an der Positionierung des Verbands in besonderer Funktion
  • Verantwortliche Leitung der Analyse energiepolitischer Entwicklungen, Gesetzesvorhaben und regulatorischer Aktivitäten auf nationaler und EU-Ebene im Bereich des Energierechts
  • Verantwortliche Leitung der Analyse technischer Entwicklungen auf dem Gebiet der fossilen und regenerativen Energieerzeugung sowie der Energieverteilung
  • Koordination der Erarbeitung von Positionspapieren, Vorträgen und Präsentationen zu energierechtlichen Themen
  • Unterstützung der Lobbyarbeit des Verbands
  • Information an die Mitgliedsunternehmen über aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung
  • Betreuung der Gremienarbeit (Ausschüsse, Arbeitskreise und Projektgruppen)


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Ingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen mit energiewirtschaftlichem Hintergrund, Jura mit energiewirtschaftlicher Komponente oder Politologie/Soziologie entsprechend
  • Erfahrung im Bereich Personalführung
  • Kenntnisse im Bereich der Energiewirtschaft, EEG/KWKG erwünscht
  • Berufserfahrungen im Verbandsumfeld oder in einem energiewirtschaftlichen Think-Tank oder Beratungsunternehmen von Vorteil
  • Souveränes, sicheres Auftreten, hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Spaß, Geschick und Erfahrung beim Verfassen von Texten
  • Interesse an energie- und klimatechnischen Fragestellungen und an eigenen Lösungswegen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Positive Ausstrahlung, strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit umfangreichen Gestaltungsräumen und der Möglichkeit, an der Weiterentwicklung der Energiewende aus der Sicht unserer Mitglieder mitzuwirken.
  • ein kompetentes, engagiertes Team und flache Hierarchien
  • eine marktgerechte Vergütung
  • Gute Work-Life-Balance, z. B. durch flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub
  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin bevorzugt per Mail an:

VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V.
Herrn Christian Seyfert, Geschäftsführer
Friedrichstr. 187
10117 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 30 212492-0
Fax: +49 30 212492-30
E-Mail: bewerbungvikde

PDF-Datei der Stellenanzeige
Zurück