Stellenangebot

Titel/Position:
Techniker Druckerhöhungsstationen (w/m/d)
Ort/Region:
Berlin
Unternehmen:
Berliner Wasserbetriebe


Über die Berliner Wasserbetriebe

Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.382 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin.

Techniker Druckerhöhungsstationen (w/m/d)

In der Wasserversorgung (WV) stellen wir die Aufbereitung und Verteilung des Trinkwassers in Berlin sicher und sind verantwortlich für Bau, Betrieb sowie Instandhaltung von Rohren, Pump- und Wasserwerken. Für unsere
Rohrnetzbetriebsstelle Pankow (Standort: Waldstraße 60 in 13156 Berlin) suchen wir ab sofort Verstärkung.

Was Sie bei uns bewegen

    • Erstellen von Kontroll-, Wartungs- und Instandhaltungsplänen für die Druckerhöhungsstatione
    • Erstellen von Wirtschaftlichkeitsberechnungen für geplante Instandhaltungsmaßnahmen
    • Koordinierung des Personal- und Spezialgeräteeinsatzes (z. B. Rohrsäge, Hochdruckreinigungsgerät etc.)
    • Koordination und Dokumentation der Prüfung von überwachungspflichtigen Arbeitsmitteln
    • Organisation von Prüfungen und Instandsetzung der Fahrzeuge und Maschinen

     

    Das bringen Sie mit

    • Master Bauingenieurwesen (Tiefbau, Wasserwirtschaft) oder Wirtschaftsingenieurwesen Bau
    • Erfahrungen im Bau von Anlagen des öffentlichen Druckrohr- und Entwässerungsnetzes
    • Gute Kenntnisse im Vergabe- und Baurecht, insb. der Angebotsprüfung und Baukalkulation, Kenntnisse der erforderlichen techn. und gesetzl. Vorschriften, der VOB, HOAI, sowie der EN- und DIN-Normen des DWA und DVGW-Regelkreises
    • Praktische Erfahrungen als Bauleiter/in und/oder Kalkulator/in
    • Fundierte Fachkenntnisse und Erfahrungen im Bau von Anlagen des öffentlichen Trink- und Abwasserdruckrohrleitungs- sowie des Kanalbaus
    • Fachkenntnisse und Erfahrungen in Excel, Word und AVA
    • Führerschein Klasse B wäre vorteilhaft

    Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

    • Bachelorabschluss in der Fachrichtung Tiefbau oder Verfahrenstechnik
    • Alternativ: Abschluss als Techniker/in in der Fachrichtung Tiefbau oder Verfahrenstechnik
    • Kompetentes Auftreten, Kommunikations- und Motivationsstärke sowie Verhandlungsgeschick
    • Selbstständiges Arbeiten, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
    • Einsatzbereitschaft in Sonder- und Schadensfällen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit
    • Führerschein Klasse B, Bereitschaft ein Bauleiterfahrzeug zu führen

    Bezahlung
    Wir bieten eine Vergütung nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) in der Entgeltgruppe 10 an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen.

    Ihr Ansprechpartner
    Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei den Berliner Wasserbetrieben oder den Bewerbungsprozess? Ihr Recruiter Raphael Kopitzki beantwortet gern Ihre Fragen. Telefon: 030 8644-8585 | E-Mail: bewerbungbwbde

    Information
    Behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

    Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 26.03.2019 unter Angabe der Kennziffer 45/2019 an nachfolgende Anschrift. Unterlagen, die Sie online einreichen, konvertieren Sie bitte zu einem PDF-Dokument (inkl.
    Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).

    Berliner Wasserbetriebe
    Recruiting
    10864 Berlin
    bewerbungbwbde

    Informieren Sie sich auch im Profileintrag des Unternehmens auf diesem Portal.

    PDF-Datei der Stellenanzeige
    Zurück