Bachelor-Studiengänge (Wirtschafts-)Informatik

Das Bachelor-Studium der Wirtschaftsinformatik ist interdisziplinär angelegt und eröffnet zahlreiche berufliche Möglichkeiten. Die Wirtschaftsinformatik befasst sich mit dem Aufbau, der Analyse und der Gestaltung computerbasierter Informations- und Kommunikationssysteme. Im Bachelor-Studium erlernst Du grundlegende Inhalte der Betriebswirtschaftslehre, der angewandten Informatik sowie Mathematik.

Die Informatik erforscht Verfahrensweisen und Anwendungen der Informationsverarbeitung in den verschiedensten Bereichen. Das Bachelor-Studium Informatik vermittelt Dir die Grundlagen der Wissenschaft, Technik und Anwendung der Verarbeitung, Speicherung und Vermittlung von Informationen und Daten.

Du beendest das Bachelor-Studium Informatik oder Wirtschaftsinformatik mit dem akademischen Grad Bachelor of Engineering (B. Eng.) oder Bachelor of Science (B. Sc.).

Datenbanksuche: mit Ortsnamen, Begriffen, Postleitzahlen.

Kombinierte Suche (mehrere Begriffe, Buchstaben und Zahlen) ist nicht möglich.

Suchergebnisse werden in der Karte und als Liste ausgegeben.

Bioinformatik (B. Sc.)

Technische Universität München

Die Bioinformatik ist ein junges, aufstrebendes Studienfach und Forschungsgebiet, das die modernen Informationswissenschaften (Informatik, Mathematik und Statistik) mit den Lebenswissenschaften...
mehr »

Bioinformatik (B. Sc.)

Ludwig-Maximilians-Universität München

Die Bioinformatik ist ein junges, aufstrebendes Fach, das versucht, mit Methoden der Informatik Antworten auf Fragen der Biowissenschaften zu geben. Ohne den Einsatz moderner Computertechnologien und...
mehr »

Energieinformatik (B. Sc.)

Hochschule Ruhr West, Campus Bottrop

In diesem Studium geht es um technische Aspekte wie nachhaltige Energieerzeugung durch Windkraft oder Solartechnik, um Energiezwischenspeicherung in Elektrofahrzeugbatterien und der damit untrennbar...
mehr »

Informatik (B. Sc.)

Hochschule Landshut - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Die Beherrschung ingenieurwissenschaftlicher Methoden bei der Behandlung DV-technischer Problemstellungen steht im Zentrum des Studiums. Das Ausbildungsziel des Bachelor-Studiengangs ist die...
mehr »

Informatik (B. Sc.)

Technische Universität München

Informatik ist die Wissenschaft der systematischen, automatisierten Verarbeitung von Informationen. Sie ist eine sich ständig weiterentwickelnde Disziplin, die sich damit beschäftigt, wie...
mehr »

Informatik (B. Sc.)

Hochschule Niederrhein, Campus Krefeld Süd

Für die zukünftigen Bachelor der Informatik sind Computer und ihre Software Werkzeug und Untersuchungsobjekt zugleich. Die Studierenden lernen von Anfang an unterschiedlichste Softwareanwendungen als...
mehr »

Informatik Bachelor mit Nebenfach (B. Sc.)

Ludwig-Maximilians-Universität München

Der Bachelorstudiengang Informatik an der LMU deckt alle drei klassischen Kernbereiche der Informatik ab: Theoretische, Praktische und Technische Informatik. Die Theoretische Informatik, die sich aus...
mehr »

Informatik plus Computerlinguistik (B. Sc.)

Ludwig-Maximilians-Universität München

In den Bachelor-Studiengang Informatik plus Computerlinguistik ist das Nebenfach Computerlinguistik fest integriert. Computerlinguistik ist das Studium der maschinellen Verarbeitung natürlicher...
mehr »

Informatik plus Mathematik (B. Sc.)

Ludwig-Maximilians-Universität München

Der Bachelorstudiengang Informatik an der LMU deckt alle drei klassischen Kernbereiche der Informatik ab: Theoretische, Praktische und Technische Informatik. Die Theoretische Informatik, die sich aus...
mehr »

Informatik plus Statistik (B. Sc.)

Ludwig-Maximilians-Universität München

Der Bachelorstudiengang Informatik an der LMU deckt alle drei klassischen Kernbereiche der Informatik ab: Theoretische, Praktische und Technische Informatik. Die Theoretische Informatik, die sich aus...
mehr »

Ingenieurwissenschaften (Engineering Science) (B. Sc.)

Technische Universität München

Der Studiengang Ingenieurwissenschaften richtet sich an Studierende, die eine breite methodisch-wissenschaftliche Grundausbildung suchen, ohne sich zu Studienbeginn auf eines der herkömmlichen...
mehr »

Medieninformatik (B. Sc.)

Ludwig-Maximilians-Universität München

Die Medieninformatik ist eine angewandte Informatik, die sich mit der zunehmend digitalen Informationsverarbeitung in den Medien und dem hierdurch ausgelösten Zusammenwachsen von modernen Konzepten...
mehr »

Statistik (B. Sc.)

Ludwig-Maximilians-Universität München

Statistik ist eine angewandte Disziplin, deren Hauptaufgabe in der Entwicklung von Modellen und Methoden zur Datenanalyse besteht. Diese führen in verschiedenen Bereichen der empirischen Forschung zu...
mehr »

Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)

Hochschule Landshut - Hochschule für angewandte Wissenschaften

Wirtschaftsinformatik ist die Wissenschaft von Entwurf, Entwicklung, Anwendung, dem (ökonomischen) Betrieb und der Weiterentwicklung von Informations- und Kommunikationssystemen in Unternehmen in...
mehr »

Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)

Hochschule Niederrhein, Campus Mönchengladbach

Im Studium Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) werden breite Kenntnisse und Fähigkeiten in Wirtschaftsinformatik, Informatik und Betriebswirtschaftslehre,erforderliche Kenntnisse in Mathematik,...
mehr »

Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)

Technische Universität München, Fakultät für Informatik

Die Verbindung von Informatik und Betriebswirtschaft, eine passende mathematische Fundierung und einschlägige Vertiefungsangebote – das bietet das Bachelorstudium der Wirtschaftsinformatik an der TU...
mehr »

Wirtschaftsmathematik (B. Sc.)

Ludwig-Maximilians-Universität München

Das Studium der Wirtschaftsmathematik ist ein Mathematikstudiengang, in dem  grundlegende Strukturen und Techniken eingeführt werden, die zur Analyse und Lösung mathematischer Probleme befähigen, wie...
mehr »