Duales Studium Wirtschaftswissenschaften

Die Wirtschaftswissenschaften, speziell die Betriebswirtschaftslehre, zählen unter Männern und Frauen zu den beliebtesten Studienfächern. Zu den wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen gehören

  • die Betriebs­wirtschaftslehre (BWL), die ökonomische Handlungen und Überlegungen in Unternehmen behandelt,
  • die Volkswirtschaftslehre (VWL), die sich mit gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen befasst und
  • die Wirtschaftswissenschaften/Economics, welche makroökonomische, mikroökonomische und betriebswirtschaftliche Betrachtungsweisen miteinander verknüpfen.

Auch die Wirtschaftspädagogik wird den Wirtschaftswissenschaften zugeordnet. Du beendest Dein duales Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B. A.) oder Bachelor of Science (B. Sc.) und bist damit für den direkten Berufseinstieg, aber auch für ein weiterführendes Master-Studium qualifiziert.

Datenbanksuche: mit Ortsnamen, Begriffen, Postleitzahlen.

Kombinierte Suche (mehrere Begriffe, Buchstaben und Zahlen) ist nicht möglich.

Suchergebnisse werden in der Karte und als Liste ausgegeben.

Business Administration (B. A.)

FOM Hochschule für Oekonomie und Management

Das berufsbegleitende Bachelor-Studium Business Administration qualifiziert Sie praxisnah für Fach- und Führungsaufgaben. Die Schwerpunkte des Studiengangs liegen in der Vermittlung von betriebs- und...
mehr »

Energie- und Wassermanagement (B. A.)

Hochschule Ruhr West, Campus Mülheim an der Ruhr

Im Bachelor-Studiengang Energie- und Wassermanagement lernst Du, was die Energie- und Wasserbranche von anderen Wirtschaftszweigen unterscheidet. Du bekommst ein Gespür dafür, wie Unternehmen...
mehr »

International Management (B. A.)

FOM Hochschule für Oekonomie und Management

Der Bachelor-Studiengang International Management qualifiziert Sie generalistisch im Bereich der Betriebswirtschaft für das internationale Business: Die Basis des deutsch-/englischsprachigen...
mehr »